Tischtennis

Wer? Alle Kleinen und Großen ab 5 Jahren, die Lust haben am schnellsten Sport der Welt.
Wann? Montags:
17:00 - 19:00 Uhr Jugend Trainer: Philippine Schreck und Bärbel Bartsch
19:00 Uhr - 22:00 Uhr Erwachsene

Freitags:
19:00 Uhr - 22:00 Uhr Training

Samstags:
09:00 Uhr - 22:00 Uhr Verbandsspiele
Wo? Sportzentrum Lengfurt (Turnhalle)
Abteilungsleiter Sascha Hess
tischtennis@svlengfurt.de


Trainingsstunde



Sportliche Erfolge der Abteilung:
1972 erste Meisterschaften der Jugend und Schüler im Kreis und unterfränkischer Viezemeister
1973 Vizemeisterschaft bei den Schülern in Unterfranken und 8. Platz beim Bayerischen Jugendranglistenturnier
1976 Unterfränkischer Vizemeistertitel der Jugend im Einzel und 9. Platz beim Bayerischen Jugendranglistenturnier durch Bernhard Schäfer
1975 - 1993 Die 1. Herrenmannschaft spielte durchgehend in der 3. Beirksliga und nach der Meisterschaft 1989 zwei Jahre in der 2. Bezirksliga
1998 - 2001 Dreimalige Meisterschaft der 1.Herren in den Kreisligen, dabei in 61 Spielen ungeschlagen (59 Siege, 2 Unentschieden)
2003 Kreispokalsieger der Damen
2003 Meisterschaft der Damen in der 1. Kreisliga und damit Aufstieg in die 3. Bezirksliga
1974, 2000, 2001, 2004, 2005 Kreispokalsieger der Herren
1993, 1994, 2000, 2001 Kreispokalsieger der Mädchen
1998 Kreispokalsieger der Jungen
2007 Meisterschaft der Jungen in der 1. Bezirksliga
2008 Meisterschaft der 1.Herrenmannschaft in der 1.Kreisliga und somit Aufstieg in die 3.Bezirksliga Mitte
2009 Philippine Schreck qualifiziert sich für die deutschen Meisterschaften der Senioren und Tom Schilinski erreicht einen guten 8. Platz bei den bayerischen Mini-Meisterschaften
2009 Die Tischtennisabteilung erreicht den 3.Platz bei der Breitensportaktion des BTTV "Der aktive Verein"
2009 1. Platz beim Breitensportpreis des DTTB, dotiert mit 500 Euro
2010 Kreispokalsieger der Herren
2010 1. Platz beim Breitensportpreis des DTTB, dotiert mit 500 Euro
2011 Damenmannschaft wird Meister in der 2.BZL Ost und erreicht den Aufstieg in die 1.Bezirksliga
2011 Meisterschaft der 1.Herrenmannschaft in der 1.Kreisliga und somit Aufstieg in die 3.Bezirksliga Mitte
2011 Die Tischtennisabteilung erreicht den 2.Platz bei der Breitensportaktion des BTTV "Der aktive Verein"
2012 Damenmannschaft gewinnt den unterfränkischen Pokal der Bezirksligamannschaften
2012 Christa Geist wird 2-fache bayerische Seniorenmeisterin im Einzel und Mixed
2012 Damenmannschaft wird Meister in der 1.BZL Unterfranken
2012 Christa Geist und Philippine Schreck sind bayerische Seniorenmannschaftsmeister
2012 Christa Geist und Philippine Schreck erreichen 5.Platz bei den deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaften
2013 Christa Geist wird dreifache bayerische Seniorenmeisterin in der AKIII
2013 Damenmannschaft erreicht 3.Platz beim Verbandspokalturnier
2013 Christa Geist wird Senioreneuropameisterin im Doppel AK60
Aus der Presse:
2017 Mini-Meisterschaften im Tischtennis
MiniMeister

Kinder mit Tischtennis bekannt zu machen und sie zum regelmäßig Sport zu animieren, ist das Ziel der Min-Meisterschaften, die zum 34. Mal beim SV Frankonia Lengfurt unter Leitung von Übungsleiterin Philipine Schreck ausgerichtet wurden. Seit 1983 sind die Meisterschaften auf Ortsebene die erfolgreichsten Aktionen für Nachwuchsspieler im Breitensport des DTTB. Alle Teilnehmer an dieser Mini- Meisterschaft waren Anfänger. Die Jüngsten, Kilian und Sarah Schreck, errangen das Sportabzeichen in vereinfachter Form. Für den Kreisentscheid am 19.März in Lengfurt qualifiziert haben sich (in der Reihenfolge ihrer Platzierung): Simon Schreck, Sinja Cura, Hannes Schlereth, David Schreck, Mirja Cura und Hannes van Güöick. Das Bild zeigt die Sieger mit Übungsleiterin Schreck und den Tunier-Betreuer Daniel Cura(links) und Jonas Liebler(Mitte,hinten).

Der kleinste Ball ist am schnellsten
Tischtennis-Schnupperstunde im Kindergarten Lengfurt
KleinsteBall